Winklmoosalm

Winklmoosalm

Wenn der Winter Einzug hält und die Bergwelt in ein Wintermärchen verwandelt, dann wird es Zeit, die Winklmoosalm zu besuchen. Traumhafte Skihänge, gut präparierte Langlaufloipen und Winterwanderwege, die Sie in die verschneite Chiemgauer Bergwelt führen - hier werden Winterträume wahr! Die sehenswerte Hochalm, mitten in den Chiemgauer Alpen, liegt auf 1200 m Höhe und ist nur 10 km von Reit im Winkl entfernt. Ein Besuch lohnt sich vor allem wegen der traumhaften Landschaft und wegen des großartigen Panoramas mit Blick auf die Loferer Steinberge (2503 m).

Was die Winklmoosalm bietet

Ob Langlauf, Ski alpin oder Winterwandern - die Winklmoosalm bietet Wintersportlern unzählige Möglichkeiten. Wer gerne die Langlaufski auspackt, kann die Höhenloipen auf der Winklmoosalm (17 km Klassisch und 27 km Skating) genießen. Sollten Sie eher ein Fan von Ski alpin sein, so stehen Ihnen 12 km präparierter Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Auch der Wanderer kommt nicht zu kurz. Auf Sie warten mehrere Kilometer Wanderwege in verschneiter Landschaft.

Abseits der Piste

Winklmoosalm

Allerdings hat die durch Rosi Mittermaier bekannt gewordene Winklmoosalm auch in den drei anderen Jahreszeiten ihre besonderen Reize. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, Mountainbike- und Fahrradtouren, aber auch für erholsame Spaziergänge durch ruhige Bergwälder und über sonnige Almwiesen. Darüber hinaus befindet sich auf der Winklmoosalm neben zahlreichen Wanderwegen die erste deutsche "Nordic Walking High Area", eine beschilderte Nordic Walking Strecke (5,6 km), die den Vorteil des Höhentrainings bietet.